Seminar: Politische Verantwortung!

Verantwortungsverlust? Zweitägiges Seminar für Politiker schafft Abhilfe!

1. Termin: Samstag 17. Juni 2023

Politiker sprechen oft und gerne davon, dass sie sehr große Verantwortung übernehmen müssen. Und deshalb seien die hohen Gehälter notwendig und völlig gerechtfertigt. Was ist so teuer an der Verantwortung? Wie hoch ist eigentlich der Kostenanteil der Verantwortung am Gesamtlohn der Politiker? Warum ist die Bevölkerung der Meinung, viele Politiker seien verantwortungslos?

Rein ökonomisch ist etwas besonders teuer, wenn es eine Mangelware ist, oder ein Luxusgut. Tatsächlich ist Verantwortung bei vielen Politikern nur unzureichend vorhanden, so dass sie nach Verbrauch ihrer monatlichen Verantwortungsreserven nur noch ohne Verantwortung entscheiden und handeln können. Das philosophische Seminar von ethos.at zeigt Auswege aus dem Dilemma.

Hubert Transparenz 800

 Siehe auch: TikTok-Clip: Transparenzprinzip

Weiterlesen

Crowdfunding: Projekt AEWTASS

Advancing Equality Within The Austrian School System

Initiator/In: Vienna Institute for the African Diaspora

Projekt-ID: 2549 respekt.net

24 Expert*innen widmen sich durch konkrete und ausgearbeitete Maßnahmen der Neudeutung des Narrativs Afrikas im österreichischen Schulsystem. Mit deinem Support gelingt uns das - join this movement!

Start Projektumsetzung: 08.05.2023

Ende Projektumsetzung: 31.12.2023

Screenshot 126

Projektbeschreibung

Weiterlesen

Welttag des Buches

23. April 2ß23 - "Der Welttag des Buches und des Urheberrechts (kurz Weltbuchtag, englisch World Book and Copyright Day) am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Aktionstag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren. Das Datum des 23. April geht zurück auf den Georgstag. Es bezieht sich auf die katalanische Tradition, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Außerdem fallen das (vermutete) Geburts- sowie das Todesdatum von William Shakespeare, die Todestage von Miguel de Cervantes und des spanisch-katalanischen Autors Josep Pla sowie der Geburtstag des isländischen Literaturnobelpreisträgers Halldór Laxness auf dieses Datum; wobei aber zu beachten ist, dass Shakespeare und Cervantes zwar am gleichen Datum (23. April 1616), jedoch nicht am selben Tag starben. Zu dieser Zeit wurde in England noch mit dem julianischen Kalender gerechnet, während in Spanien schon der gregorianische Kalender galt. Somit starb Shakespeare zehn Tage später als Cervantes." Soweit wikipedia.

Welttag des Buches

 

Weiterlesen