2023.01.30 Keine Waffen - Keine Panzer

Aktion vor der BRD-Botschaft: Keine Waffen - Keine Panzer

Beginn Montag., 30.01.2023 - 16:30 Uhr

Ort Deutsche Botschaft, Gauermanngasse 2-4, 1010 Wien

Aufruf zur Friedenskundgebung von Selbstbestimmtes Österreich:

Nehmt selbstgemachte Schilder/Plakate mit Friedensforderungen mit!

Stoppt den Krieg!

Keine Waffen- Keine Panzer!

Waffenstillstand jetzt!

Neutralität einhalten!

Ergänzung 1. Februar 2023: derstatus.at berichtet über die Demo

Weiterlesen

2023.01.28 Wochenrückblick 4

22. - 28. Jänner 2023 - KW4

+ Landtagswahl in Niederösterreich.NEWS berichtet über die Basics ("Wer darf wählen?"), die neuesten Umfragewerte und natürlich über die die Spitzenkandidaten der etablierten Parteien. Dass in einigen Wahlkreisen auch Kleinparteien antreten, ist aus Sicht von NEWS irrelevant. Allein die MFG wird in einem Satz erwähnt: "Unwahrscheinlich, aber möglich erscheint laut Umfragen auch ein Einzug der Coronaleugner-Partei MFG." Da ist es wieder, das Hetz-Vokabel "Coronaleugner-Partei" - vorgetragen von einem Medium, das sich im Corona-Glaubenskrieg offenbar im Besitze der absoluten Wahrheit wähnt.

+ Österreich hat mit neun Landtagen auch neun Gesetzgebungen plus eine im Nationalrat. Das ist im Föderalismusprinzip unserer Verfassung verankert. Wie sinnvoll diese Regelung in einem kleinen Land wie Österreich angesichts der internationalen technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen des 21. Jahrhunderts noch ist, diese Frage muss immer wieder gestellt werden. Auch die Frage, welche Qualitätsmaßstäbe eigentlich an unsere Gesetzgebung angelegt werden - und von wem! ethos.at hat Rechtswissenschafter der UNIs Wien, Graz und Salzburg gefragt - und bisher nur eine Antwort bekommen.

Weiterlesen

2023.01.27 EU-Energiemarkt: Liberalisierung gescheitert?

Mitteilung von Attac

Diskussion mit internationalen Expert*innen: Public Power - wie schaffen wir eine gerechte und ökologische Energieversorgung? Ist die Liberalisierung der Energiemärkte gescheitert? Was muss sich verändern, damit das Energiesystem ökologisch, leistbar und demokratisch wird?

Zeit: Freitag, 27.01.22, 18:30 Uhr

Ort: Uni Wien, Campus Altes AKH, Hof 2, Hörsaal A, Spitalgasse 2, 1090 Wien

Es diskutieren: Vera Weghmann, Universität Greenwich und Autorin der Studie "Going Public: A Decarbonised, Affordable and Democratic Energy System for Europe" + Verena Gradinger, Sprecherin Aktionsbündnis Gaskonferenz + Ulfert Höhne, Vorstand OurPower Energiegenossenschaft + Max Hollweg, Attac Österreich

Weiterlesen