2022.07.29 Vorarlberg: BP-Kandidaten stellen sich vor

650 bis unter die Haarwurzeln interessierte begeisterte Demokraten/innen werden sich im westlichsten Bundesland der Republik versammeln, um sich eine Meinung darüber zu bilden, welchen Kandidat / welche Kandidatin sie bei der Wahl des Bundespräsidenten unterstützen werden. Die Veranstalter bieten einen würdigen Rahmen mit entsprechender Bühne und modernster Bild- und Tontechnik.

Unser Kandidat 2022, Hubert Thurnhofer, hat seine Teilnahme bereits fix zugesagt.

Vorab informiert Thurnhofer an der Stelle über sein Profil + Programm, sowie über Fünf Schritte zur Unterstützungserklärung.

Ort: Spannrahmen Hard

In der Wirke 2 . 6971 Hard

Datum: 29. Juli 2022 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00)

Vorarlberg Spannrahmen

Die ehemalige Spannrahmenhalle der Wirkerei Wolff ist nun das neue Veranstaltungszentrum in der Marktgemeinde Hard am Bodensee und erfüllt mit gesellschaftlichem Leben: Mit Kunst, Kultur, Festlichkeiten und Wirtschaft. 

Hard Plakat quer

2022.07.26 Hubert Thurnhofer in Koppl bei Salzburg

Warum kandidiert ein Unternehmer und Autor für das Amt des Bundespräsidenten?

Was unterscheidet ihn von anderen Kandidaten?

Welche Ideen vertritt er und welche Ziele verfolgt er?

Was qualifiziert einen Menschen, der noch nie in er Politik tätig war, für das höchste Amt des Landes?

Unser Kandidat 2022 lädt ein zu einem offenen Forum und freut sich auf eine intensive Diskussion mit allen TeilnehmerInnen in Salzburg!

Ort:Gasthof Am Riedl

Eisenstraße 38, 5321 Koppl bei Salzburg

Datum: 26. Juli 2022 um 18:00 Uhr

Die Aussage, er habe keine politische Erfahrung, relativiert Thurnhofer: "Ich habe Gott sei Dank keine parteipolitische Erfahrung! Denn was Parteipolitik bedeutet, haben uns die Regierungen der vergangen Jahre und Jahrzehnte vor Augen geführt: Freunderlwirtschaft und Abgehobenheit bis zur hemmungslosen Verletzung der Grundrechte. Dabei geht es nicht um einzelne Personen wie den Ex-Kanzler Kurz, sondern ein System, das solchen Personen ermöglicht, ungebremst und ohne jegliche innere Kontrolle an die Spitze des Landes zu gelangen. Nur ein garantiert unabhängiger Bundespräsident kann diesen Herrschaften Paroli bieten! Als Unternehmer war ich nie am Gewinn, sondern immer nur am Gemeinwohl interessiert. Ebenso werde ich als Politiker für die Polis (= Gemeinschaft) da sind und den vielen guten Ideen unseres Landes, die bislang ignoriert oder sogar unterdrückt werden, eine Stimme geben."

Vorab informiert Thurnhofer an der Stelle über sein Profil + Programm, sowie über Fünf Schritte zur Unterstützungserklärung.

Nachsatz: am gleichen Tag wurde BP VdB im Vorfeld der Eröffnung der Salzburger Festspiele vom Publikum ausgepfiffen, berichten die Salzburger Nachrichten.

2022.07.25 Unser Kandidat 2022 in der Dachsteinregion

Dipl.-Ing. Karl-Heinz Hinrichs, Koordinator des EVAL-Teams, hat Mag. Hubert Thurnhofer eingeladen, sein Programm bei der Wahl des österreichischen Bundespräsidenten in Ramsau vorzustellen. Der Unternehmer, Autor von sieben Büchern und tausender Artikel, spricht in seinem Impulsreferat über die Sofort-Maßnahmen, die notwendig sind, um der Demokratie in Österreich noch eine Chance zu geben. Dazu gehört wesentlich auch der Aufbau eines basisdemokratischen Informations-Systems, das die BürgerInnen weniger anfällig machen soll für radikale Thesen von Stimmungsmachern, Diktatoren und Agitatoren (EVAL-INFO-SYSTEM (EIS) Darüber hinaus informiert er über seine Vision eines österreichweiten Verfassungs-Konvents, an dem alle Menschen dieses Landes teilnehmen können. Das Ziel seiner ersten Amtszeit sieht Thurnhofer in einer neuen, schlanken Verfassung als Grundlage einer offenen Gesellschaft. Anschließend Diskussion mit allen TeilnehmerInnen.

Vorab informiert Thurnhofer an der Stelle über sein Profil + Programm, sowie über Fünf Schritte zur Unterstützungserklärung.

Ort: Rössing 311, A-8972 Ramsau am Dachstein

Datum: 25. Juli 2022 um 18:00 Uhr

Achtung!! Da die EVAL-Zentrale abgelegen liegt, bitte Reise-Informationen beachten!

Ehrfurcht vor allem Leben (EVAL) ist eine gemeinnützige Gemeinschaft zur Förderung des friedlichen Zusammenlebens der Menschen und des respektvollen Umgangs mit der Natur. Vernetzungs- und Informations-Plattform für alle Initiativen, Gruppen und Vereine, die sich zum EVAL-Prinzip "Ehrfurcht Vor Allem Leben" bekennen. Die EVAL-Datenbank als Teil des EVAL-INFO-SYSTEMS (EIS) steht allen Bürgern zur Verfügung die sich frei von Lobbyisteninteressen jeglicher Art und ohne Werbung und persönliche Datenerfassung informieren möchten. Weitere Details...